Was ist der Unterschied zwischen einem ATX & ATX12V in Netzteilen?

September 11

Was ist der Unterschied zwischen einem ATX & ATX12V in Netzteilen?

Die fortschrittliche Technologie erweitert (ATX) Norm zählt die am weitesten verbreitete Formfaktor in EDV-Systeme heute. Im Laufe der Zeit wurde die ATX-Norm geändert, um verschiedene Versionen einschließlich ATX und ATX12V umfassen (ATX v. 2.0 +).

ATX Netzteil

Die Unterscheidungsmerkmale für das ATX Netzteil gehört, dass es einen einzigen 20-Pin-Anschluss als die Hauptstromanschluss verwendet. ATX-Netzteil verfügen über drei verschiedene Leistungs-Steckverbinder: 5V, + 3,3V und + 12V. Der 4-poligen 12V Stecker versorgt ausschließlich den Prozessor, während der 6-poligen Hilfsenergie-Anschluss trägt + 3,3V und + 5V Spannungen für andere Komponenten. Die + 5V Buchse kann ATX-Netzteile Standby und Power On Signale ermöglicht das Betriebssystem auf eine weiche Macht Herunterfahren zu übertragen.

ATX12V-Formfaktor

Das ATX12V-Netzteil enthält eine 2 x 12-Stromanschluss (24-polig). Der 25-poligen Stecker unterstützt die 75 Watt PCI-Express-Anforderungen, und es ist abwärtskompatibel. Es enthält auch eine zusätzliche 12V Schiene für Komponenten erfordern größer als 18 Ampere Strom.

Weitere Unterschiede

Energie Versorgung Standard ATX12V beseitigt den Hilfsenergie-Anschluss. Mindestanforderungen an die Energieeffizienz-Bewertungen auf die ATX12V-Netzteil sind größer als die ATX-Netzteil.