Wie Sie Dateien zu dekomprimieren, sobald sie von Datenträgerbereinigung komprimiert wurden

November 24

Die Datenträgerbereinigung ist ein Programm für Microsoft Windows XP und spätere Ausgaben, die entfernt Alter Dateien, löscht unnötigen Informationen komprimiert selten verwendete Daten. Obwohl dieses Programm hilft um Speicherplatz zu erhalten, können Sie Informationen das Datenträgerbereinigung Programm komprimiert zu einem späteren Zeitpunkt, wie komprimierte Dateien mehr nehmen Verarbeitungsleistung zu dekomprimieren und Laden beim Zugriff auf zu dekomprimieren. Sie können durch die Datenträgerbereinigung, die mithilfe der Windows-Befehlszeile komprimierte Dateien dekomprimieren.

Anweisungen

1 Drücken Sie den "Windows" und "R" zusammen auf der Tastatur eine "ausführen..." Zugriff auf Eingabeaufforderung.

2 Typ "cmd.exe" um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

3 Typ "Kompakt/u/s/a/q/i ." und "Enter" auf Ihrer Tastatur drücken. Das integrierte Windows-Programm sucht alle Verzeichnisse auf Ihrer Festplatte rekursiv nach Datenträgerbereinigung Dateien und in den Originalzustand zu dekomprimieren.