Canon iP6700D Tinte Fehler C auf einem PC

March 19

Canon iP6700D Tinte Fehler C auf einem PC

Der Canon PIXMA iP6700D bietet 6-Farb-Tintenstrahl-Drucken mit einer Druckauflösung von bis zu 9600 von 2400 dpi Dots per Inch (dpi), sowie drahtgebundenen oder drahtlosen Konnektivität über USB 2.0, IrDA oder Bluetooth. Es druckt auf Papiergrößen von Kreditkarte Abmessungen bis zu rechtlichen oder 8.5 von 14 Zoll und beherbergt #10 Umschläge. Wenn Ihre Canon PIXMA iP6700D Tinte Fehler anzeigt, während sie mit Ihrem PC verbunden ist, erfordert die Lösung des Problems ersetzen einen Tintenbehälter.

Ladereihenfolge von Tinte Tank

Ihre Canon PIXMA iP6700D verwendet sechs separate Tintentanks, um qualitativ hochwertige Foto-Ausgabe zu drucken. Neben schwarz, Cyan, Magenta und Gelb die iP6700D umfasst hochintensive Foto Cyan und Foto Magenta Tanks für verbesserte Ausgabe von Naturszenen, genaue Wiedergabe des Fleisches Töne in Porträts und originalgetreue Reproduktion Ihre Lieblings Schnappschüsse. Sie müssen alle sechs Tintentanks in der richtigen Reihenfolge installieren, für die ordnungsgemäße Funktionalität: von links nach rechts, mit schwarz am linken, gefolgt von Cyan, Foto Cyan, Foto Magenta, Magenta und gelb.

Tinten-Tank-Lights

Wenn einer der Ihren Canon PIXMA iP6700D Tintentanks beginnt zu wenig zur Verfügung stehen, beginnt sein Licht zu blinken. Erhöhen Sie die Druckerabdeckung um die Tank-Lichter für alle sechs Farben sehen. Wenn eine der Tinte Tank Lichter in etwa drei Sekunden Abständen blinkt, bedeutet dies, dass Sie benötigen, um den Tank bald zu ersetzen. Wenn das Licht in einer Sekunde Abständen blinkt, wurde der Tank Tinte ausgeführt.

Drucken mit Tinten

Angabe von Tinten zeigt das LCD-Display auf Ihrem Canon PIXMA iP6700D ein Ausrufezeichen über dem Namen der betreffenden Patrone. Der Drucker gibt einen leeren Tintenbehälter durch einen Kreis mit einem "X" durch ihn über dem Namen des Tanks anzeigen. Jedoch können Sie in der Regel einen Druckauftrag beenden läuft niedrig oder einer der Ihr Tintentanks abläuft. Drücken Sie die Schaltfläche "Ja" auf dem Drucker, gefolgt von der Taste "OK" Drucken mit einem oder mehreren niedrigen Tinten fortzusetzen. Klicken Sie auf "OK" Drucken zu beenden, wenn ein Tintenbehälter abläuft, aber denken Sie daran, dass Sie nicht in der Lage, ein weiterer Druckauftrag zu starten, bis Sie alle leere Tintenpatronen ersetzen. Entfernen Sie einen leeren Tintenbehälter nicht, bis Sie drucken fertig oder Ihr Druckauftrag angehalten wird, bis Sie Ersatz einfügen.

Interpretieren von Ink-Fehlern

Zusammen mit Anzeige von Fehlermeldungen zu warnen Sie über niedrige oder leere Tintenpatronen, Canon PIXMA iP6700D auch Fehler anzeigt wenn Sie keinen Tintenbehälter richtig einsetzen oder legen Sie eine inkompatible Tintenbehälter. Der Drucker erkennt kein Tintenbehälter, wenn Sie es komplett einrastet klicken. Wenn Sie versuchen, einen Tintenbehälter der gleichen Farbe zu ersetzen, die für einen anderen Drucker-Modell entwickelt wurde, wird nicht der Drucker können Sie Druckvorgang fortzusetzen.

Fehler C

Wenn Ihr Cyan Tintenbehälter niedrig oder leere ausgeführt wird, zeigt die entsprechende Tinte Tank Grafik auf LCD-Bildschirm Ihres Canon PIXMA iP6700D Warnung Grafiken über dem Buchstaben "C", die kennzeichnet, Cyan Tinte. Verwechseln Sie nicht dieses Tintenbehälter mit den Foto-Cyan-Tintenbehälter. Die zwei Status-Grafiken erscheinen nebeneinander, reflektieren die Installationsreihenfolge Tinte Tank, aber die Patronen können nicht ausgetauscht werden. Achten Sie immer darauf, dass Sie Ordnung und Tinte Installationstyp überprüfen, bevor Sie Tintentanks einfügen.