Gewusst wie: Beenden Sie das Dialogfeld "Automatische Updates neu starten"

November 7

Automatische Updates sind im wesentlichen Windows-Updates, die Ihren Computer mit neuen Sicherheitsfeatures und Anwendungen zu aktualisieren. Microsoft empfiehlt diese Updates, wie sie Ihren Computer sicher und aktuell halten. Jedoch können Sie feststellen, dass diese automatische Updates aufgefordert, den Computer neu starten, jedes Mal, wenn sie die Updateinstallation abgeschlossen ist. Das mag ärgerlich, besonders wenn Sie mitten in Ihrer Arbeit sind und nicht die Absicht, schließen Sie alle aktiven Fenster und Programme, um Ihren Computer neu starten.

Anweisungen

1 Klicken Sie im Startmenü, und wählen Sie "Ausführen..." Wenn Sie Windows 7 verwenden, Typ "laufen" ohne Anführungszeichen und drücken Sie "Enter"-Taste.

2 Geben Sie "gpedit.msc" ohne Anführungszeichen, und drücken Sie "Enter"-Taste. Dadurch wird der Gruppenrichtlinien-Editor gestartet.

3 Navigieren Sie zur folgenden Gruppe-Richtlinie-Ordner im linken Bereich: "Computerkonfiguration" / "Verwaltung" / "Templates" / "Windows-Komponenten" / "Windows Update".

4 Doppelklicken Sie "kein automatischer Neustart mit angemeldeten Benutzern für geplante automatische Sicherheitsupdates Anlagen" auf der rechten Seite.

5 Klicken Sie auf "Aktiviert" wählen, erscheint das Dialogfeld "Eigenschaften". Klicken Sie auf "OK".

6 Starten Sie Ihren Computer auf Task beenden.