Windows XP Boot-Problembehandlung

November 21

Windows XP Boot-Problembehandlung

Es gibt ein paar Gründe, die Microsoft Windows XP nicht gestartet werden würde. Ein häufiges Problem, das Windows XP nicht starten verursachen kann ist ein Fehler im Master Boot Record. Der Master Boot Record ist eine kleine Sammlung von Dateien in das Windows XP-Betriebssystem-Skript, das die Inbetriebnahme der XP initiiert. Störungen werden häufig in den Master Boot Record erstellt, wenn ein Computer einen Virus ruft. Wenn eine Datei in den Master Boot Record beschädigt ist, müssen sie repariert werden, bevor Windows gestartet werden kann.

Anweisungen

1 Stellen Sie sicher, dass die Hardware in Ihrem Computer keinen Fehler verursacht und XP Start verhindert. Computer brauchen Energie an bestimmte Teile von einem Netzteil geliefert. Wenn Drücken des Netzschalters am Computer nicht, ist es wahrscheinlich, dass das Netzteil beschädigt ist. Strom-Versorgung-Schaden kann auftreten, nachdem Spitzen in der Stromleitungen, wie im Falle von Blitzschlag, dazu führen, dass zuviel Macht ein Gerät eingeben. Die Stromversorgung kann getestet mit einem Multi-Meter oder auf einem Power Supply Tester in einem Computer-Reparatur-Shop.

2 Reparatur eines Computers, dass Willenskraft auf, aber nicht machen es vorbei an das Windows-Logo mit einer Windows-Startdiskette. Wenn Sie nicht über eine Windows-Startdiskette verfügen, kann eine gemacht werden, indem Sie eine leere CD in ein funktionierendes Windows XP-System einfügen. Maustaste auf die Festplatte im Ordner "Arbeitsplatz" und wählen Sie "Format-Laufwerk." Klicken Sie auf "Windows Bootdiskette erstellen", und legen Sie die fertige Disk in Ihr nicht funktionierenden System. Einschalten des Computers mit der Boot-Diskette eingelegt und drücken "F2", um Windows Systemreparatur eingeben. Windows Systemreparatur kann einen neuen Master Boot Record auf Weisung erstellen, indem Sie auf "Reparieren".

3 Beheben Sie Probleme, die auftreten, nachdem das Windows-Logo-Begrüßungsbildschirm durch Diagnose der Ursache des Problems. Windows-Startdisketten beheben nicht Probleme, die in diesem Stadium auftreten, so dass andere Methoden verwendet werden müssen. Viele Boot-Probleme unter Windows XP sind durch Viren oder andere Schadsoftware verursacht. Downloaden Sie und installieren Sie das Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software von Microsoft Website, und führen Sie das Programm. Löschen Sie alle gefundenen Viren und starten Sie den Computer.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie Ihren Computer starten, Boot-Probleme nach physisch verschoben werden, Sie im Inneren des Computers etwas lose klopfte haben können. Entfernen Sie die Seitenwand durch die hinteren Gehäuse Schrauben herausdrehen. Überprüfen Sie, dass alle Verbindungen dicht sind und keine Kabel nicht angeschlossen sind. Manchmal RAM werden lose, also die Ram-Sticks sanft drücken und sehen, ob die RAM-Betriebs-Tabs in den RAM-Sticks vollständig heruntergedrückt werden.
  • Wenn Ihr Computer chronische Startfehler leidet, kann es ein Zeichen sein, das die Festplatte schlecht geht. Sichern Sie alle Dateien, die Sie möchten, halten auf einer externen Festplatte und des Computers Festplatte schnellstmöglich zu ersetzen.