Netzwerk-Kamera-Stromversorgung

May 18

Netzwerk-Kamera-Stromversorgung

Netzwerkkameras sind eine bequeme Möglichkeit, eine preiswerte, skalierbare Überwachungssystem einzurichten. Die größte Prüfung während der Installation ist, wie sie mit Strom zu versorgen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wobei der häufigste power over Ethernet (POE).

Standard-Strom-Verkabelung

Viele ältere Stil-Netzwerk-Kameras verwenden konventionellen Verkabelung, ähnlich wie in Haushaltsgeräten eingesetzt und laufen mit der gleichen Spannung macht. Diese Art von Kamera erfordert ein separates Kabel führen zusammen mit der Ethernet-Kabel, das Mitteilungen an die Kamera liefert. Das Netzkabel muss dann in ein Netzteil beendet werden, die einen standard-Stecker verwendet es Stromversorgung. Dies ist die am wenigsten effiziente Verfahren eine Netzwerkkamera Stromversorgung.

Power-Over-Ethernet-Netzwerk-Kameras

POE-Kameras nutzen ein standard Cat5, Cat5E oder Cat6 Ethernet-Kabel, um Strom und Kommunikation zu ihnen zu liefern. Standard-Netzwerk-Geräte verwenden nur vier der acht verfügbaren Drähte am Kabel und diese Ersatz vier werden verwendet, um das Gerät zu liefern. Die meisten Netzwerk-Kameras verfügbar heute POE-fähig sein und nicht erfordern eine zusätzliche Stromquelle. Dies erspart Kabelanforderungen.

Power-Over-Ethernet-Switches

Zusatzanforderung für POE-Kameras ist die Verfügbarkeit einer Leistung über Ethernet-Switch. Ein standard Hub, Switch oder Router wird keine POE-Gerät mit Strom liefern. Ein Switch muss POE-Fähigkeit und Energieversorgung an seinen Ports angeschlossenen Geräte konfiguriert werden. Diese Schalter sind überall verfügbar, kostengünstig und sehr wenig Konfiguration erfordern.