So richten Sie Drupal Datenbank-Berechtigungen

November 29

So richten Sie Drupal Datenbank-Berechtigungen

Einrichten von Datenbankberechtigungen für Drupal tatsächlich existiert, außerhalb des Content-Management-Systems und in Ihre MySQL (oder andere) Datenbank. Sie müssen wissen, wie man dazu in Auftrag erfolgreich installieren Drupal. Sie können in MySQL direkt oder über Ihr hosting Control Panel dazu wenn diese Option zur Verfügung gestellt wird.

Anweisungen

Festlegen von Berechtigungen in der Datenbank

1 In MySQL müssen Sie einen Benutzer zu erstellen. Legen Sie den Hostnamen auf lokalen, wenn dir Ihre hosting-Server einen anderen hosting-Namen in diesem Bereich setzen gegeben hat.

2 Gewähren Sie alle Rechte an diesen neuen Benutzer. Sie feiner gekörnt zugreifen möchten, hat jeder Drupal Installation eine lesen-mir Text angibt, die die geringsten Zugriffsebenen für jede Drupal Version.

3 Erstellen Sie ein Passwort. Notieren Sie das Kennwort.

4 Erstellen Sie eine Datenbank für Ihre neuen Benutzer, und erteilen Sie alle die gleichen Berechtigungen des Benutzers für diese neue Datenbank. Notieren Sie den Namen der Datenbank.

Datenbank-Berechtigungen verwenden in Drupal

5 Während der Installation von Drupal, bittet sie um Datenbankinformationen. Fügen Sie die Benutzer, Passwort, Host und Datenbank-Informationen.

6 Sie können auch die Datenbankinformationen in der settings.php-Datei hinzufügen. Navigieren Sie zum (yourdrupalinstallation)/sites/all/default/settings.php.

7 Ändern Sie diese Zeile:

$db_url = 'mysql://username:[email protected]/databasename';

8 Es sollte wie aussehen:

MySQL://yourusername:[email protected]/yourdatabasename

Speichern Sie das Dokument auf Ihrem Server.

Tipps & Warnungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie Ihrer default.settings.php-Datei und benennen Sie sie settings.php.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre settings.php die richtigen Berechtigungen verfügt. Die Drupal-Installation kann dies automatisch tun, oder es wird Ihnen zeigen was diese Einstellung ist.
  • Going in settings.php ist letztes Mittel, wenn Ihre automatischen Drupal Installer keine Ihrer Daten annimmt. Lesen Sie mehr über die Drupal-Website, wenn diese ist zu einer Aufgabe entmutigend.