Wie man einen NetGear-Router ohne die CD zu beheben

05/23/2017 by admin

Netgear-Router sollen eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung, wie Kabel oder DSL auf mehreren Computern und Geräten auf dem Gelände zu teilen. Im Laufe der Zeit kann der Netgear-Router beginnen Fehlfunktionen aufgrund seiner internen Konfiguration immer beschädigt oder eine andere Änderung auf das lokale Netzwerk (LAN), für das die aktuellen Einstellungen nicht mehr gilt. Sie können einen Netgear-Router ohne die CD beheben, indem es auf Werkseinstellungen zurücksetzen und die Einstellungen von Grund auf neu.

Anweisungen

1 Drücken Sie und halten Sie die Reset-Taste auf der Rückseite des Netgear-Routers für 30 Sekunden.

2 Ziehen Sie das Stromkabel des Routers, beim fortfahren, in die Reset-Taste zu halten.

3 Schließen Sie die Macht wieder an beim fortfahren, in die Reset-Taste für 30 Sekunden halten.

4 Lassen Sie die Reset-Taste und warten Sie etwa zwei Minuten für den Router neu initialisieren.

5 Öffnen Sie einen Webbrowser, und geben Sie "192.168.1.1" ohne Anführungszeichen in die Adressleiste. Drücken Sie "Enter."

6 Geben Sie "Admin" und "Passwort" ohne Anführungszeichen für den Benutzernamen und das Kennwort.

7 Drücken Sie "Enter" auf den Router einloggen und die Konfigurationseinstellungen zugreifen. Konfigurieren des Routers gegebenenfalls mit Ihrem lokalen Netzwerk. Finden Sie in der Bedienungsanleitung der Netgear.

Verwandte Artikel