Wiederherstellen von Dateien aus dem C-Laufwerk

March 29

Wenn Dateien von Laufwerk C: gelöscht wurden, sind nicht sie wirklich gelöscht. Stattdessen werden diese vom Betriebssystem als Ort gekennzeichnet, dass Sie nicht mehr brauchen und dass wieder verwendet werden können. Mit dem Windows-Betriebssystem ist nicht der Platz auf dem Laufwerk C tatsächlich wieder verwendet, bis Sie den Papierkorb leeren. Wenn Sie Ihren Papierkorb geleert haben nicht, können Sie sehr leicht Wiederherstellung von Dateien, die Sie gelöscht haben. Sobald Sie Ihren Papierkorb leeren, sind Dateien jedoch sehr schwierig oder unmöglich zu erholen.

Anweisungen

1 Suchen Sie den Desktop auf Ihrem Computer. Abhängig von Ihrer Version von Windows können Sie einfach alles auf dem Desktop minimieren, oder klicken Sie die Schaltfläche "Desktop anzeigen", die in der Regel nur auf der rechten Seite die Schaltfläche Start angezeigt wird. Dadurch werden alle Ihre Anwendungen ausgeblendet, sodass Sie die Symbole auf Ihrem Desktop sehen können.

2 Rechtsklicken Sie auf das Symbol "Papierkorb" auf Ihrem Desktop. Es öffnet sich ein Kontextmenü mit einer Reihe von verschiedenen Optionen.

3 Klicken Sie auf "Öffnen" im Kontextmenü. Dies öffnet ein neues Fenster, das haben "Papierkorb" an der Oberseite des Fensters und eine Liste der Dateien, die Sie im Hauptfenster gelöscht haben.

4 Suchen Sie das Element im Fenster, das Sie wünschen zu erholen und mit der rechten Maustaste auf das Element. Das wird ein Kontextmenü mit einer Reihe von Optionen.

5 Klicken Sie auf die Option "Wiederherstellen" in das Kontextmenü. Dies wird an den Ort die Datei wiederherstellen, wo es war, bevor Sie das Element gelöscht.