Leitfaden für Ethernet-Vernetzung-Set oben

12/26/2012 by admin

Erstellen ein Ethernet-Heimnetzwerk erfolgt mit Hilfe eines Computer-Techniker, aber es ist möglich, die einzelnen Schritte alleine zu gehen. Ein Heimnetzwerk eingerichtet ist in der Regel mit Ethernet-Verkabelung. Es erfordert, Kabel, ein Ethernet-Hub (oder Router) und Netze Karten. Diese drei Elemente müssen gekauft werden, bevor Sie das Netzwerk einrichten.

Netzwerkkarte

Die meisten Computer verfügen über eine Netzwerkkarte installiert. Für ältere Maschinen kann eine Netzwerkkarte auf einem lokalen Computer-Hardware-Speicher gekauft werden. Mehrere Netzwerkkarten sind verfügbar, die direkt an der Hauptplatine des Computers anschließen. In der Verpackung enthalten ist eine CD-ROM mit dem Netzwerk Kartentreiber. Neuere Betriebssysteme erkennen die neue Netzwerkkarte und die Treiber automatisch geladen. Wenn dies nicht geschieht, kann der Benutzer mit der Hersteller-CD Treiber installieren. Darüber hinaus muss das Netzwerkprotokoll in der Karte-Konfiguration festgelegt werden. TCP/IP ist das Standardprotokoll, das von den meisten Heimnetzwerken verwendet wird.

Hub oder Router

Drehscheibe für die Draht-Verbindung genutzt werden, aber die meisten Menschen kaufen einen Router. Ein Router kann so konfiguriert werden, um IP-Adressen an Clientcomputer zu dienen. Dies ist macht es einfacher, das Netzwerk zu konfigurieren. Ein Router kann auch eine zusätzliche Sicherheitsebene mit seiner internen Firewall erstellen.

Ein Router verfügt über mehrere Häfen, in denen die Kabel verbunden sind. Der Router hat eine Schnittstelle, die über einen Internet-Browser-Verbindung verfügbar ist. Bei den meisten Routern wird die IP-Adresse 192.168.1.1 verwendet. Um den Router zu konfigurieren, geben Sie die IP-Adresse in die Adresszeile des Browsers und der Konfigurationsbildschirm öffnet. Der Hersteller liefert das Standardkennwort für Verwaltung, die geändert werden soll, wenn der Router zuerst Setup ist.

Ethernet-Kabel

Ethernet-Kabel sind die letzte Komponente für Netzwerk-Konfiguration. Kabel können in den gleichen laden, wie eine Netzwerkkarte gekauft werden. Stellen Sie sicher, dass die Kabel lang genug sind, um den Router und Computern zu erreichen. Der Router fungiert als zentraler Ort wo alle Computer miteinander verdrahtet sind. Ein Ende des Kabels misst Netzwerkkarte des Computers und der andere fügt Sie an einen Port im Router. Wenn DHCP auf dem Router installiert ist, ist der Computer automatisch eine neue IP-Adresse zugeordnet eine eindeutige Nummer gebunden an die Netzwerkkarte ist. Wenn alle Computer an den Router mit Ethernet-Kabeln verbunden sind, können die Computer kommunizieren.

Verwandte Artikel