Wie Konvertieren von Photoshop nach Dxf

11/02/2013 by admin

Wie Konvertieren von Photoshop nach Dxf

Das Dienstprogramm "Fluchtpunkt" in Photoshop CS2 ist, zwar kein 3D Modellierer es erlaubt Benutzern, die (unter anderem) Shapes erstellen, die dann als DXF, ein Diagrammeditors CAD-Dateiformat, die weit verbreitet von 3D Künstler, Designer und Architekten in Programmen wie AutoCad, Kino weltweit exportiert werden kann 4D und 3DStudio Max.

Anweisungen

1 Öffnen Sie Photoshop. Wählen Sie im Menü "Datei" und klicken Sie auf "Öffnen". Im Dialogfeld, dass öffnet, navigieren Sie zur Datei, dass Sie den Fluchtpunkt verwendet haben"Werkzeug"Perspektivische Ebenen"Netze zu erstellen. Öffnen Sie die Datei.

2 Öffnen Sie das Dialogfeld "Fluchtpunkt". Hierzu wählen Sie im Menü "Filter" und klicken Sie auf "Fluchtpunkt." Die Optionen im Dialogfeld geben Sie die Wahl, die Netze zu exportieren, als entweder eine 3DS-Datei (die die Texturen sowie die geometrischen Modellinformationen bewahrt) oder als eine DXF (die nur die Geometrie hat).

3 Klicken Sie auf "DXF", diese Option zu wählen. Ein Dokument speichern im Dialogfeld öffnet sich.

4 Benennen Sie die Datei und wählen Sie den Speicherort, dem sie speichern möchten. Klicken Sie auf "OK", um die Datei zu speichern. Nun sollten Sie in der Lage, die DXF-Datei in ein CAD oder 3D Modellierung Programm zur weiteren Verwendung zu importieren.

Verwandte Artikel