Was ist eine programmierbare Leiter?

12/24/2012 by admin

Speicherprogrammierbaren Steuerungen Steuern Herstellung und industrielle Ausrüstung. Manchmal auch genannt programmierbare Leitern, sind SPSen herum seit den frühen 1960er Jahren gewesen. Eine PLC ist ein industrieller Computer so programmiert, dass Motoren und andere Ausrüstung gemäß seiner Programmierung aktivieren und deaktivieren.

Programmierbare Ladder

Die PLC-Programmierung-Methode ähnelt einem Logik-Diagramm ein Kontaktplan genannt. Weil sie programmierbar sind, erhielten sie die Name-programmierbar-Leiter.

Verbindungen

Jeder programmierbare Leiter hat eine Reihe von Eingangsklemmen, Ausgangsklemmen, Linie und einen Programmier-Port. Die Linie-Klemmen liefern Strom an das Gerät und die Ausgangsklemmen, wenn diese aktiviert werden.

Logik

Jeder programmierbare Leiter besitzt einen Computer im Inneren, die kontrolliert seine Funktion. Wenn es bei einer Eingangsklemme spürt, sagt sein Programm es was zu tun. Es kann wiederum eine Ausgabe terminal ein- oder Ausschalten nach seinem Programm.

Programmierung

Die programmierbare Leiter kann auf einen anderen Computer für die Programmierung angeschlossen werden. Ein Ingenieur oder Elektriker kann die PLC umprogrammieren, wenn es erforderlichen Funktionen ändern. Sobald das Programm geändert wird, kann das Gerät vom Computer und Arbeit allein getrennt werden.

Verwandte Artikel