Memory Leak Test-Tools

10/23/2014 by admin

Ein Speicherverlust geschieht, wenn ein Computer-Software-Programm oder eine Anwendung Arbeitsspeicher erfasst, um seine Aufgaben erfüllen, aber wird nicht, dass erfassten Speicher loslassen. Dadurch kann Ihr System verlangsamen oder zum Absturz, weil es Speicher aus anderen Programmen hinwegnimmt. Speicher-Leck-Test-Tools verfolgen das Leck zurück zu seiner Quelle, und dann können Sie erzwingen, dass das Programm um den gespeicherten Speicher freizugeben.

Undichte

Undichte ist ein Tool, das Ihnen hilft, Memory-Leaks zurück zu ihrem Ursprung zu verfolgen, und es kann auch helfen, Bereiche zu suchen, wo Speicher beschädigt wurde. Das Programm gibt Informationen in grafischem Format sowie (XML = eXtensible Markup Language). Sie können dieses Tool auch als ein Kommandozeilen-Tool ausführen, was bedeutet, dass Sie es der Eingabeaufforderung befindet sich in Ihrem Startmenü ausführen können. Leaky kompiliert alle Daten in einer Protokolldatei, und diese Dateien enthalten sowohl die Größe als auch die Adresse. Es enthält auch Informationen über die Aufrufliste eines Programms, die ein Datenarchitektur, die Informationen über ein Programm aktuelle Subroutinen enthält. Leaky ist kompatibel mit X 86 Linux-Plattformen und ist kostenlos.

Visuelle Lecksucher

Visuelle Lecksucher ist speziell für die Visual C++-Plattform, und es kommt mit einer Benutzeroberfläche, Sie Befehle ausführen können. Sie müssen Code, jedoch kennen, um dieses Programm zu verwenden. Mit diesem Tool können Sie auf Ablaufverfolgung Lecks zur Quelle zurück, und es kann sogar die Anzahl Daten hochziehen. Es ruft alle Blöcke der Speicherbelegung zugeordneten Daten und Sie können diese Informationen in einem Berichtformat ausgeben. Dieses kostenlose Tool soll der Speicher-Lecksucher Features hinzufügen, die in der Visual C++-Programm enthalten ist. Visuelle Lecksucher arbeitet mit C- und C++-Anwendungen.

LeakTracer

LeakTracer soll auch helfen Speicherverluste in C- und C++-Programme zu finden, und es ist ein Kommandozeilen-Tool. Dieses Programm kann Ihnen die Zahlengerade wo Speicher wurde gefangen genommen und nicht freigegeben, und es hilft Ihnen, den genauen Standort zu lokalisieren, wo Sie Gedächtnis-Freigabe erzwingen müssen. Dieses Programm kann nur gelöscht und neue Anrufe zurückverfolgen, und es kann nicht kostenlos, Malloc (mit Freiraum für ein bestimmtes Objekt) suchen oder Realloc (ändert die Größe eines Objekts) Speicherreservierung. Dieses Tool funktioniert unter Linux, Hewlett-Packard UNIX (HP-UX), Mozilla und KDE. Dieses Programm ist kostenlos.

Verwandte Artikel