Wie zum Hochladen von 700 MB-Filme auf einem Webserver

03/26/2012 by admin

Wie zum Hochladen von 700 MB-Filme auf einem Webserver

Sie können große Dateien, wie eine 700-MB-video, auf dem Webserver bei Ihrem Host-Provider, die mit einem (FTP = File Transfer Protocol)-Client hochladen. Obwohl der Dateimanager viele Host-Anbieter einfach und benutzerfreundlich für kleine Dateien ist, oftmals haben Größenbeschränkungen und Timeout kann, wenn beim Laden einer Datei zu lange dauert. FTP-Clients sind die empfohlene Methode zum Upload große oder mehrere Dateien, auch wenn Sie eine Datei-Manager-Anwendung durch Ihren Host-Provider haben.

Anweisungen

FileZilla

1 Downloaden Sie und installieren Sie FileZilla, eine beliebte und kostenlose FTP-Client für alle gängigen Betriebssysteme. Sie können bis zu 4 GB mit FileZilla hochladen.

2 FileZilla öffnen und eine Verbindung mit dem Server auf Ihrem Host-Website herzustellen. Klicken Sie auf "Site-Manager" in der Symbolleiste, einen kleinen Computer-Symbol im oberen rechten Teil des Fensters. Klicken Sie auf "Neue Seite" im Site-Manager-Fenster, dann geben Sie einen Namen für Ihre Website in das Textfeld ein.

3 Geben Sie die gewünschte Verbindungsdetails, wie Ihre IP-Adresse oder Domain-Namen (auslassen, das "Www" und "http." For example, geben Sie "Beispiel.de" statt "als www.example.com"). Ändern Sie "Logontyp" auf "Normal" zu, dann geben Sie Ihren Benutzernamen und Passwort. Lassen Sie "Servertype" und "Port" ist. Ihr Domain-Name, Benutzername und Passwort wird in der Regel an Sie gesendet per Email bei der Anmeldung mit Ihrem Web-Host-Provider.

4 Die Verbindungsinformationen zu speichern. Klicken Sie auf "Verbinden".

5 Markieren Sie die Filmdateien auf der linken Seite der Partition, dann Drag & drop auf die Rechte Seite der Partition.

SmartFTP

6 Downloaden Sie und installieren Sie SmartFTP, ein FTP-Client für das Windows-Betriebssystem zur Verfügung. SmartFTP hat keine Probleme beim Hochladen von 700 MB (oder mehr) Dateien.

7 Öffnen Sie SmartFTP und dann auf "Neuer Remote Browser" aus dem Menü "Datei", um die Verbindung zu starten.

8 Geben Sie Ihren Domain-Namen oder IP-Adresse, Benutzername und Passwort. Lassen Sie "Protokoll" als "Normal-FTP", wenn Sie nicht, dass Ihr Server-Sicherheitsfunktionen wissen. Ihr Web-Host-Provider senden in der Regel Ihnen eine Email mit diesen Informationen wenn Sie für ihren Dienst anmelden.

9 Markieren Sie die Filmdateien auf der Computerseite der Partition, dann ziehen und Ablegen in Server-Side.

FTP-Client

10 Downloaden und Installieren von FTP-Client, FTP-Client für das Mac-Betriebssystem verfügbar. FTP-Client kann Dateien größer als 2 GB hochladen.

11 Klicken Sie auf "Neue Verbindung" im Menü "Datei", die Verbindung mit Ihrem Web-Host-Provider zu beginnen.

12 Geben Sie Ihre IP-Adresse oder Domain-Name, Benutzername und Passwort. Diese Information wird in der Regel per e-Mail an Sie gesendet, wenn Sie mit Ihrem Web-Host-Provider anmelden. Sie müssen nicht ändern Sie den "Pfad," "URL", "Connection" und "Servertyp" Optionen.

13 Markieren Sie die Filmdateien auf der Computerseite der Partition, dann ziehen und Ablegen in Server-Side.

Verwandte Artikel